Die Abwehr von Infektionen ist eine der zentralen Aufgaben des Immunsystems. Als Schnittstelle zwischen dem Organismus und der Umwelt, insbesondere an Schleimhäuten des Gastrointestinaltraktes und der Atemwege, bietet das mukosale Immunsystem eine enorme Angriffsfläche für Krankheitserreger und ist daher besonders komplex. Das mukosale Immunsystem hat die bedeutsame Aufgabe, den Körper schnellstmöglich mit einer Entzündungsreaktion vor eindringenden Pathogenen zu schützen, während es gleichzeitig eine symbiotische Beziehung mit der Mikrobiota bewahrt. Das sensible Gleichgewicht zwischen einer protektiven Immunantwort und Toleranz gegenüber der körpereigenen Mikrobiota wird durch ein präzise reguliertes Zusammenspiel von Immunzellen, Signalwegen und Molekülen aufrechterhalten. Ist die Regulation des mukosalen Immunsystems gestört, können chronische Entzündungen oder Autoimmunkrankheiten wie z.B. chronisch-entzündliche Darmerkrankungen entstehen. Daher ist ein besseres Verständnis der mukosalen Immunität entscheidend für die Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze.

In unserer Arbeitsgruppe untersuchen wir die Mechanismen, die für die Induktion und Kontrolle der mukosalen Immunantworten verantwortlich sind. Wir befassen uns mit gastrointestinalen Infektionen, dem gegenseitigen immunologischen Einfluss von Infektionen und Krebs, der Wirt-Mikroben Interaktionen entlang der Darm-Lungen und Darm-Herz Achse, und untersuchen, wie mikrobielle Faktoren die Entstehung und Progression von Darmkrebs beeinflussen.

Projekte

  • Rolle von Interleukin-33 während der intestinalen Citrobacter rodentium Infektion
  • Modulation des mukosalen Immunsystems zur Therapie von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen
  • Bedeutung von Immunzellen bei der Induktion und Abstoßung von Kolitis-vermitteltem Darmkrebs
  • Einfluss einer Helminthen-Infektion auf den Verlauf von Kolitis-vermitteltem Darmkrebs
  • Rolle von Sphingolipiden bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Entwicklung neuer Nanopartikel-basierter Strategien zur Modulation des Immunsystems 

Förderung

  • GRK1949, DFG https://www.uni-due.de/grk1949/
  • GRK2098, DFG https://www.uni-due.de/grk2098/ 
  • BMBF-Antibiotika-freie Helicobacter-Therapie basierend auf der Kombination innovativer Behandlungsstrategien und neuartiger Arzneimittelgabe-Technologien (HeliTec)
  • DFG, Multimodale Nanopartikel und ihr Effekt in Darmorganoiden

Prof. Dr. rer. nat.
Astrid M. Westendorf

Lehrstuhl für Infektionsimmunologie

Team

Prof. Dr. rer. nat.
Astrid M. Westendorf

Lehrstuhl für Infektionsimmunologie

Dr. rer. nat.
Eva van Well

Wissenschaftliche Koordinatorin

Sandra Keisinger

Assistenz

Dr. rer. nat.
Torben Knuschke

Nachwuchsgruppenleiter

Dr. rer. nat.
Eva Pastille

Postdoktorandin

Dr. rer. nat.
Alexandra Mekes-Adamczyk

Postdoktorandin

Dr. rer. nat.
Erik Lange

Postdoktorand

B. Sc.
Maria Longo

Biologisch-technische Assistentin

Christian Fehring

Biologisch-technischer Assistent

Dr. rer. nat.
Philine Steinbach

Postdoktorandin

M. Sc.
Franziska Baier

Doktorandin

M. Sc.
Lara Kaumanns

Doktorandin

M. Sc.
Kai Robin Pfeifer

Doktorand

M. Sc.
Adila Apsara

Doktorandin

Publikationen

Alumni

Dr. rer. medic.
Katrin Bardini

Heilpraktikerin, Bochum

Dr. rer nat.
Diana Fleißner

Lehrerin, Salzgitter

Dr. med.
Daniel Gageik

Internist, Evangelisches Krankenhaus Essen, Essen

Dr. rer. nat.
Munisch-Kumar Wadwa

Wissenschaftlicher Koordinator, Universität Duisburg-Essen, Duisburg

Dr. med.
Carolin Heße

Assistenzärztin, Kantonspital St. Gallen, Schweiz

Dr. rer. nat.
Julia Zöller

Postdoktorandin, Institut für Molekulare Medizin, Düsseldorf

Dr. rer. nat.
Annika Frede

Resarch Associate, Universität Glasgow, United Kingdom

Dr. med.
Tabea Faßnacht

Assistenzärztin, Kliniken Nahgold, Nahgold

cand. med.
Florian Scheffel

Medizindoktorand, Universitätsklinikum Essen, Essen

Dr. rer. nat.
Christina Wenzek

Postdoktorandin, Universitätsklinikum Essen, Essen

Dr. rer. nat
Nhi Ngo Thi Phuong

Eurofins, Medizinisches Labor, Gelsenkirchen

Dr. rer. nat.
Vittoria Palmieri

IRCCS San Raffaele Scientific Institute, Milan, Italy

Dr. rer. nat
Jana Meiners

Postdoktorandin, Bernhard Nocht Institut für Tropenmedizin, Hamburg

cand. med.
Beceng Urtanur

Medizindoktorand, Universitätsklinikum Essen, Essen